Yoga-Workshops Sa., 29. Februar 2020

"Gegen den langen Winterblues! & für mehr Lebensfreude!"

Workshop 1:                                                                           10.00h - 13.00h Spezial Hatha Yoga & Yoga Nidra (Tiefenschlaf des Yogi)

 
Winterzeit ist die ruhige Zeit, Zeit für Rückzug und Stärkung für neue Aufgaben.
In unseren Breitengraden dauert der Winter aber ganz schön lange und die Perioden, wo die Sonne wenig sichtbar ist, sind oft lange. Winterblues schleicht sich ein ...
 
Genau gegen diesen Winterblues wollen wir etwas unternehmen!

Oft sitzen wir lange nach vorne gebeugt im Büro, die trockene Heizungsluft tut Ihres, Lunge und Herz haben dann weniger Platz und leiden.
Mit der Länge des Winters geht uns dann sprichwörtlich auch schon mal "die Luft aus", wir sehnen uns nach Lebenslust und Lebensfreude - aber der wärmende Frühling lässt noch auf sich warten ...
... stattdessen schleichen sich evtl. anstrengende grippale Infekte, Bronchitis, Husten&Schnupfen, verstopfte Stirn-/Nebenhöhlen, Ohrenentzündungen etc. ein ...
 
DIE LUNGE ist in der Traditionellen Chinesischen Medizin dasjenige Organ, das wir bei der Geburt als erstes zur Welt hin öffnen und mit einem Schrei signalisieren: "JA! Ich bin da und ich will leben!"
Auch später ist es noch so, dass die Lunge grade im Winter gepflegt werden will, um die Lebensfreude und die Positivität zu erhalten. Allzuleicht schleicht sich aber durch längere Perioden ohne oder mit wenig Sonne und durch Verkühlung & Co eine gewisse Traurigkeit, Depressionen, Lethargie und vielleicht auch Appetitlosigkeit oder auch Heisshunger auf Süsses ein ...
 
Negative Lungenenergie: Traurigkeit, Depression, Lethargie, Appetitlosigkeit, Antriebsschwäche, Müdigkeit ...
Positive Lungenenergie: Lebenslust, genug Energie, positive Lebenseinstellung, ein eindeutiges JA! zum Leben ...
 
"Gesundheit ist Reichtum, geistiger Frieden ist Glück. - Yoga zeigt den Weg."
Swami Vishnudevananda
 
Figur einer sitzenden Person mit Fingermudra, farblich energetisiert Einfache Übungen zur Vitalisierung & Stimulierung! - @pixabay
 
 
In einer bewegten & sanften Hatha-Yogastunde erspüren wir gemeinsam die Kraft des Brustraumes in:

- speziellen Pranayamas (Atemtechniken)
- speziellen Bandhas (KörperVerschlüssen)
- speziellen Asanas (Körperübungen )
 
 
 
Dabei werden die Chakren des Bauch- und Brustraumes, aber auch der Kehle und der Ohren angesprochen, aktiviert, vitalisiert und zur Selbstheilung angeregt. Winterblues ade!
 
Du lernst, wie du selbst während einer Verkühlung & Co (wenn du kein Fieber hast) deine Energien so lenken kannst, dass du dich ohne Chemie, sondern auf ganz natürliche Weise stimulieren und Richtung Heilung unterstützen kannst, je nach gesundheitlichem Zustand.
 
Üben ist jederzeit möglich, ob physisch oder geistig, denn alle unsere Körpersysteme sind in Wechselwirkung miteinander verbunden.
 
UNTERLAGEN
Wenn du möchtest, gibt es erstmals auch detaillierte Unterlagen mit den speziellen Übungen die du dir mitnehmen kannst, wenn deine Lunge angegriffen ist, oder dein Kopfraum (Nase, Nebenhöhlen, Stirnhöhlen, Ohren), damit du im Falle des Falles weisst was zu tun ist :-)
 
Im anschließenden Yoga Nidra, der Tiefenentspannung der Yogis, begleite ich dich im Liegen in einer Visualisierungsreise in eine tiefe Entspannung, bei der du geistig völlig anwesend bist, und gleichzeitig ganz entspannt in deine Mitte & Kraft findest.

 

Anmeldung:

Für Neugierige, Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Bitte melde dich über das untenstehende Formular an!

Workshop für Kleingruppe - first come, first serve!

 

Einzelbeitrag:

€35 (Workshop)

€ 10 Unkostenbeitrag: 2 detaillierte ÜbungsUnterlagen auf Wunsch (Vitalisierung & Unterstützung bei Erkrankung der Lunge/Hals bzw. Nasen/Stirn-/Ohren)

 

Ort:
Praxis Kienmayerg. 37/1, 1140 Wien

 

Kontakt:

Terminvereinbarung: 0676-600 44 67

Ich freue mich, für dich dasein zu dürfen!

Aktueller Newsletter:

Hinweise

Schulmedizinische Betreuung

Yoga, Shiatsu und Massage ersetzen keine schulmedizinische Betreuung. Daher bitte eine laufende schulmedizinische Betreuung nicht abbrechen oder eine notwendige schulmedizinische Behandlung durch den Arzt nicht aufschieben.

 

Kostenübernahme für PRIVATPERSONEN

Ich verrechne nicht mit Krankenkassen.

Viele Zusatzversicherungen bieten bereits teilweise Kostenübernahme für Privatpersonen an - der Versicherungsberater gibt gerne individuell Auskunft dazu!

 

Steuerliche Absetzbarkeit für UNTERNEHMER/INNEN

UnternehmerInnen, die ihren MitarbeiterInnen Gesundheitsvorsorge anbieten, können dies als freiwilligen Sozialaufwand bei den Betriebsausgaben absetzen. Das gilt für alle Behandlungen von Yoga - Shiatsu - Massage sowohl im Unternehmen als auch z.B. für Gutscheine an die MitarbeiterInnen, die sie außerhalb des Unternehmens in meiner Praxis konsumieren.

Details erklärt auch hier gerne der Steuerberater!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© YOGA - SHIATSU - MASSAGE WIEN
Kienmayergasse 37, 1140 Wien


Mag. Iris Zabukovnik
Dipl. Yogalehrerin
Dipl. Hara-Shiatsu© Praktikerin
Gewerbliche Masseurin

Anrufen

E-Mail

Anfahrt