SOMMER-TIPP: Quick & easy - was tun bei Zecken?

Zecken natürlich entfernen

 

 

Seit einigen Wochen ist ja wieder Zecken-Hochsaison. Wenn man so viel im Wald unterwegs ist wie ich, hat man oft den einen oder anderen Zeck.


Als Kind hatte ich nach einem wilden Tag, wo ich mich in der Natur genossen habe, oft bis zu 20 Zecken -

 

 

Kein Problem! Gewusst wie ...

Meistens sucht sich der Zeck ja die leckersten Stellen aus, z.B. das Hüftgold, den Po ... wo er am besten jausnen kann ...   

Wenn er dann schon da sitzt, ist es ganz einfach, den hungrigen Zeck wieder gesundheits-schonend und natürlich von deiner besten Stelle zu beseitigen ...

 

Grundsätzlich gilt: Den Zeck nicht schrecken - denn der Mageninhalt ist das Gefährliche für uns Menschen. Fühlt sich der Zeck in seinem Leben bedroht, stülpt er den - evtl. - borrelienhaltigen Mageninhalt aus.

 

Um das zu vermeiden, hier mein natürlicher Tipp für dich:
In jeder Hausapotheke sollte ätherisches Pfefferminzöl vorhanden sein (bitte bio und ein natürliches, kein chemisch hergestelltes Öl!). Dieses wunderbar frisch duftende ätherische Öl auf den Zeck grosszügig auftragen - der Zeck friert sozusagen ein, er erstarrt und kann seinen Mageninhalt nicht mehr ausstülpen. Jetzt mit einer Zange nahe der Haut gerade herausziehen. Voila!
Solltest du keine Zange zur Verfügung haben, kannst du auch deine (langen) Nägel zuhilfe nehmen - aber bitte vorsichtig und ohne den Zeck zu verletzen (siehe Mageninhalt!).

 

Vorsorgen leicht gemacht

Wenn du schon vorsorgen möchtest gegen Zeckenbisse, dann beachte auch meinen Tipp für den Gelsen-Spray weiter unten!

 

Viel Freude in der Natur!
deine Iris Mangala

SOMMER-TIPP: Quick & easy - Gelsenspray in 2min selbermachen!

Was die Göß' nicht mag, kann dich beflügeln!

 

Alle Jahre wieder, im Schlaf, oder ganz frech am Tag,
die Gelse- vulgo "die lästige Göß' "!


Auch die Gelse ist ein wichtiger Teil der Natur, und ja - auch die Gelse hat Kinder bzw. ist Mutter/Vater -

also am besten im Ansatz abwehren, anstatt sie zu töten, und den Vögeln als Nahrungsquelle überlassen ;-)

❤ Für strahlende Gesundheit & inneren Frieden 

 

 

Immer wieder höre ich, wie die/der eine oder andere in meine Praxis kommt und schnuppert: "Oooch, bei dir riecht es immer so gut!!! Gell das ist ... ?"

 

Das freut mich natürlich, dass es euch auch gefällt, wie es bei mir duftet! Ätherische Öle haben aber nicht nur einen entspannenden, erfrischenden, kühlenden, gut duftenden etc. Effekt auf unser Wohlbefinden, sondern wir können sie auch in vielerlei Hinsicht für unsere Gesundheit - oder in diesem Fall - für die Abwehr von Gelsen einsetzen. Ganz nach dem Motto: "Was die Göß' nicht mag, kann dich beflügeln!" ;-)

 

GELSENSPRAY SELBST HERSTELLEN in 2min

Das Rezept ist variabel, je nach deinem Geschmack kannst du immer wieder deine eigene Mischung herstellen. Meiner Erfahrung nach reichen 2-3 ätherische Öle als Mischung aus, dass es olfaktorisch übersichtlich bleibt ...

 

Für 100ml Spray brauchst du:
75ml abgekochtes, abgekühltes gefiltertes Wasser (oder Aloevera-Wasser bzw. Pfefferminzwasser)

ca. 25ml Korn, Wodka etc. (klarer Alkohol)

je 10-20 Tropfen von 3 ätherischen Ölen

 

Meine Mischung ist immer anders, ich gehe nach meinem Tages-Gefühl; zur Zeit nehme ich Teebaumöl, Lavendel und Nelke. Damit werte ich übrigens auch meine Desinfektionsmittel olfaktorisch und antibakteriell/-viral/-fungal (letzteres gegen Pilze) schön auf!

Du kannst aber auch zitronige Düfte nehmen wie Citronella, Lemongrass; sowie Pfefferminz für die Frische und wenn du wie ich magst, Nadelhölzer wie Zeder, Kiefer, Tanne, Zirbel etc.

 

Sei kreativ und freu dich an deinem eigenen Produkt!

 

Gelsenwasser für den sommerlichen Tisch

Für die sommerliche Grillparty kannst du deine Öle auch in einer Schale auf den Tisch stellen:

Einfach eine Wasserschale aufstellen, und um natürliche ätherische Öle deiner Wahl ergänzen. Am Tisch empfehle ich dir eher zitronige Düfte, da diese die meisten mögen, bzw. Nadelhölzer, und einen sparsameren Umgang dass es nicht zu dominant wird. ;-)

 

ACHTUNG!
Wenn du einmal auf den Geschmack gekommen bist, könntest du wie ich "süchtig" werden nach diesen wunderbaren Naturprodukten :-) Ich hab sogar einen Duftstein mit Öl im Auto in der Zwischenzeit!

 

 

Viel Freude mit der Schönheit der Natur!
deine Iris Mangala

Kontakt:

Terminvereinbarung: 0676-600 44 67

Ich freue mich, für dich dasein zu dürfen!

Aktueller Newsletter:

Hinweise

Schulmedizinische Betreuung

Yoga, Shiatsu und Massage ersetzen keine schulmedizinische Betreuung. Daher bitte eine laufende schulmedizinische Betreuung nicht abbrechen oder eine notwendige schulmedizinische Behandlung durch den Arzt nicht aufschieben.

 

Kostenübernahme für PRIVATPERSONEN

Ich verrechne nicht mit Krankenkassen.

Viele Zusatzversicherungen bieten bereits teilweise Kostenübernahme für Privatpersonen an - der Versicherungsberater gibt gerne individuell Auskunft dazu!

 

Steuerliche Absetzbarkeit für UNTERNEHMER/INNEN

UnternehmerInnen, die ihren MitarbeiterInnen Gesundheitsvorsorge anbieten, können dies als freiwilligen Sozialaufwand bei den Betriebsausgaben absetzen. Das gilt für alle Behandlungen von Yoga - Shiatsu - Massage sowohl im Unternehmen als auch z.B. für Gutscheine an die MitarbeiterInnen, die sie außerhalb des Unternehmens in meiner Praxis konsumieren.

Details erklärt auch hier gerne der Steuerberater!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© YOGA - SHIATSU - MASSAGE WIEN
Kienmayergasse 37, 1140 Wien


Mag. Iris Zabukovnik
Dipl. Yogalehrerin
Dipl. Hara-Shiatsu© Praktikerin
Gewerbliche Masseurin

Anrufen

E-Mail

Anfahrt