5 gute Gründe, warum Yoga für jeden gut ist

2 Hände halten dein Herz, in dem die Friedenstaube zuhause ist Dein innerer Frieden in deinen Händen - @ pixabay

 

Vielleicht fragst du dich, warum ich so viel über Yoga poste. Vielleicht ist dir ja auch schon langweilig dabei, dann klicke bitte weg an dieser Stelle, dann ist es für dich einfach noch nicht an der Zeit, auch gut.

 

Für alle anderen: Gratuliere dass du weiterliest! Ich bin so oft beim Thema Yoga, weil ich es aus tiefster, nunmehr beinahe 10jähriger Selbsterfahrung von meinem eigenen Lebensweg nur jedem ans Herz legen kann, ob in der tiefsten Krise oder im schönsten Harmonie-Zustand (und auch in allen erdenklichen Nuancen dazwischen) trägt es dich durch die Wogen deiner Zeiten und kann dir stabiler Begleiter sein.

 

Yoga gibt es nicht ohne Grund seit Jahrtausenden, und gilt genauso für unsere heutige Zeit.

Es ist nicht nur ein umfassendes Gesundheitssystem (fernab von jeder Krankenkasse), sondern es bringt dich in eine Klarheit, dass du dein Leben und deinen inneren Frieden selbst in der Hand hast. Das soll mal eine Krankenkasse nachmachen!

 

In diesem Sinne, hab Spaß beim Lesen & Tun!

Von Herz zu Herz,

deine Iris Mangala

 

1.YOGA GEHT IN JEDEM ALTER UND GESUNDHEITSZUSTAND!
Die Atemübungen, Körperübungen und Meditationen können je nach deiner körperlichen Fitness, deinem Alter & Gesundheitszustand abgestimmt werden. Von wenig & soft bis fordernd & dynamisch, von 5min bis zu ... ist alles möglich, der Situation angepasst. Das ist einer der Grundsätze vom Yoga! Es soll deine Gesundheit auf mehreren Ebenen verbessern & erhalten, ob vor 1000 Jahren oder in 2018 :-) very flexible, eben GANZ DU! :-)

 

2. YOGA WIRKT GANZHEITLICH
Was heißt das überhaupt? Die Körperübungen (asanas) halten deinen KÖRPER elastisch, kräftig & in Balance und bearbeiten auch dein Meridiansystem; mit den Atemübungen (pranayama) steuerst du deinen Geist, sprich deine GEDANKEN & EMOTIONEN. Die Meditation bzw. auch bei der allgemeinen Yogastunde die Entspannung / Rückzug in dein Inneres, das Hineinhorchen (pratyahara) bringt dich in eine ruhiger GEISTIGE DIMENSION. Yoga dient dir also in mehrfacher Hinsicht für deine Gesundheit auf vielen Ebenen deines Seins!

 

3. YOGA BAUT STRESS & NEGATIVE EMOTIONEN AB
In unserer Zeit & Kultur sind wir es gewöhnt, unter ständigem Druck zu sein und zu „funktionieren“, sprich unser Ureigenstes Wesen nicht auszuleben. Das führt zwangsläufig zu einer Stressreaktion, Spannungen, Schmerzen und daraus resultierend oder dem zugrundeliegend negative Emotionen/Reaktionen. Die beruhigende & zentrierende Wirkung von Yoga bringt dich wieder mehr zu dem was du wirklich bist, lässt dich aufmerksam zuhören was gut für dich ist und was nicht; du lernst, dich für die Zeit des Übens wieder in den Mittelpunkt zu setzen, um vitalisiert aus deiner Praxis hervorzugehen – so gestärkt kannst du wieder gelassener auf andere zugehen & helfen.

 

4. YOGA IST ÜBERALL WO DU BIST
Vergiss all die chiquen Yogahoserl und –leiberl die dir so angeboten werden – im Grunde brauchst du nur eine Matte und einen Polster, und in Wahrheit kannst du auch ohne Hilfsmittel Yoga praktizieren – wo immer du bist, das ist das Wunderbare daran! … mit nur ein wenig Ruhe & einem minimalen Platz rundherum ...

 

5. YOGA HILFT DIR, WIEDER ÜBER DICH SELBST ZU BESTIMMEN
… und genau das lässt dich wieder über dich selbst bestimmen. Macht dich selbständig und zur HerrscherIn über deinen Gesundheitszustand. Jeden Tag, mit jedem Atemzug. <3

Die Bewusstheit, das Annehmen von dem was gerade ist, das Akzeptieren und das Loslösen von den Dingen (Haftungslosigkeit), die Kraft, Entspannung & Balance aus deiner Praxis übertragen sich in deinen Alltag.

 

6. UND WICHTIGSTER PUNKT:

Yoga lebt durch Regelmäigkeit. Genauso wie dein Auto regelmäßig gewartet gehört, um lange fahren zu können, oder genauso wie man nicht Radfahren lernt, indem man ab und zu mal draufsteigt und schaut ob was geht, genauso ist auch Regelmäßigkeit & Disziplin & Freude der wichtigste Teil von deiner Yogapraxis. Es lohnt sich für dich und dein selbst-bestimmtes Leben, glaube mir, denn ich lebe es selbst seit 10 Jahren. :-D

 

Wenn du jetzt so richtig Lust bekommen hast, in meine Yogakurse oder meine Yoga-Workshops reinzuschnuppern, oder es einer/m FreundIn weiterzuleiten … ich freu mich auf dich! Ruf mich gerne an unter 0676-6004467 oder schreib mir eine Mail an iris.zabukovnik@gmx.at

 

Bis demnächst!
Om Shanti,
deine Iris Mangala Zabukovnik

1.YOGA GEHT IN JEDEM ALTER UND GESUNDHEITSZUSTAND!
Die Atemübungen, Körperübungen und Meditationen können je nach deiner körperlichen Fitness, Alter & Gesundheitszustand abgestimmt werden. Von wenig & soft bis fordernd & dynamisch ist alles möglich. Das ist einer der Grundsätze vom Yoga! Es soll deine Gesundheit auf mehreren Ebenen verbessern & erhalten, ob vor 1000 Jahren oder in 2018 :-) very flexible :-)

 

2. YOGA WIRKT GANZHEITLICH
Was heißt das überhaupt? Die Körperübungen (asanas) halten deinen KÖRPER elastisch, kräftig & in Balance und bearbeiten auch dein Meridiansystem; mit den Atemübungen (pranayama) steuerst du deinen Geist, sprich deine GEDANKEN & EMOTIONEN. Die Meditation bzw. auch bei der allgemeinen Yogastunde die Entspannung / Rückzug in dein Inneres, das Hineinhorchen (pratyahara) bringt dich in eine ruhiger GEISTIGE DIMENSION. Yoga dient dir also in mehrfacher Hinsicht für deine Gesundheit auf vielen Ebenen deines Seins!

 

3. YOGA BAUT STRESS & NEGATIVE EMOTIONEN AB
In unserer Zeit & Kultur sind wir es gewöhnt, unter ständigem Druck zu sein und zu „funktionieren“, sprich unser Ureigenstes Wesen nicht auszuleben. Das führt zwangsläufig zu einer Stressreaktion, Spannungen, Schmerzen und daraus resultierend oder dem zugrundeliegend negative Emotionen/Reaktionen. Die beruhigende & zentrierende Wirkung von Yoga bringt dich wieder mehr zu dem was du wirklich bist, lässt dich aufmerksam zuhören was gut für dich ist und was nicht; du lernst, dich für die Zeit des Übens wieder in den Mittelpunkt zu setzen, um vitalisiert aus deiner Praxis hervorzugehen – so gestärkt kannst du wieder gelassener auf andere zugehen & helfen.

 

4. YOGA IST ÜBERALL WO DU BIST
Vergiss all die chiquen Yogahoserl und –leiberl die dir so angeboten werden – im Grunde brauchst du nur eine Matte und einen Polster, und in Wahrheit kannst du auch ohne Hilfsmittel Yoga praktizieren – wo immer du bist, das ist das Wunderbare daran! … mit nur ein wenig Ruhe & einem minimalen Platz rundherum ...

 

5. YOGA HILFT DIR, WIEDER ÜBER DICH SELBST ZU BESTIMMEN
… und genau das lässt dich wieder über dich selbst bestimmen. Macht dich selbständig und zur HerrscherIn über deinen Gesundheitszustand. Jeden Tag, mit jedem Atemzug. <3

 

Wenn du jetzt so richtig Lust bekommen hast, in meine Yogakurse oder meine Yoga-Workshops reinzuschnuppern, oder es einer/m FreundIn weiterzuleiten … ich freu mich auf dich! Ruf mich gerne an unter 0676-6004467 oder schreib mir eine Mail an iris.zabukovnik@gmx.at

 

Bis demnächst!
Om Shanti,
deine Iris Mangala Zabukovnik

 

 

Kontakt:

Terminvereinbarung: 0676-600 44 67

Ich freue mich, für dich dasein zu dürfen!

Aktueller Newsletter:

Hinweise

Schulmedizinische Betreuung

Yoga, Shiatsu und Massage ersetzen keine schulmedizinische Betreuung. Daher bitte eine laufende schulmedizinische Betreuung nicht abbrechen oder eine notwendige schulmedizinische Behandlung durch den Arzt nicht aufschieben.

 

Kostenübernahme für PRIVATPERSONEN

Ich verrechne nicht mit Krankenkassen.

Viele Zusatzversicherungen bieten bereits teilweise Kostenübernahme für Privatpersonen an - der Versicherungsberater gibt gerne individuell Auskunft dazu!

 

Steuerliche Absetzbarkeit für UNTERNEHMER/INNEN

UnternehmerInnen, die ihren MitarbeiterInnen Gesundheitsvorsorge anbieten, können dies als freiwilligen Sozialaufwand bei den Betriebsausgaben absetzen. Das gilt für alle Behandlungen von Yoga - Shiatsu - Massage sowohl im Unternehmen als auch z.B. für Gutscheine an die MitarbeiterInnen, die sie außerhalb des Unternehmens in meiner Praxis konsumieren.

Details erklärt auch hier gerne der Steuerberater!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© YOGA - SHIATSU - MASSAGE WIEN
Praxis 1140 Wien: Kienmayergasse 16/EG (Hof geradeaus)
Praxis 1070 Wien: Lindengasse 15, Top4-1a (Hof Mitte rechts)

Mag. Iris Zabukovnik
Dipl. Yogalehrerin
Dipl. Hara-Shiatsu© Praktikerin
Gewerbliche Masseurin

Anrufen

E-Mail

Anfahrt